Heiner Labonde

Verlag & Mediakontor

Feilenhauerstraße 44

41515 Grevenbroich

 

Tel.: 02181 - 162371 (AB)

info@labonde-verlag.de

www.labonde-verlag.de

Lesungen mit Eberhard Apffelstaedt

Finnland mit einem Augenzwinkern!

 

Humorvolle Begebenheiten und Anekdoten,

manches Hintergründige nebenbei, jede Menge wahre Flunker-Geschichten …

Ein Abend mit Suomi-Kenner Eberhard Apffelstaedt verspricht Lachen und Kurzweil!

 

www.finnbuch.de

 

August

Potsdam, Donnerstag, 31.08.2017, 19 Uhr
Galerie / Caffé / Bar 11-LINE, Charlottenstraße 119, mit Umrahmung am Klavier,

Eintritt frei

 

September

Weimar, Mittwoch, 20.09.2017, 19 Uhr, 

Buchhandlung Ackermann, Marktstraße 2, mit Umrahmung am Klavier,

Eintritt Euro 10,00

 

Weitere Termine im Oktober.

Der aktuelle Gesamtkatalog des Heiner Labonde Verlags

für Sie zum Download:

Gesamtverzeichnis_16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

NEU im Sortiment

Finnische Jahreszeiten

Vier Postkarten und eine Doppelkarte/Grußkarte o. T. mit Motiven

der finnischen Malerin Annukka Laine.

 

Im Set für 7 Euro

(2 x 4 Postkarten plus 2 Doppelkarten mit Umschlag)

NEUERSCHEINUNG

Sami Feiring & Alexander Eilers (Hrsg.)

Worte sind Taten

Neue finnische Aphorismen

Diese zweisprachige, mit einer sachkundigen Einführung und informativen Autorenporträts versehene Anthologie enthält eine Auswahl der besten finnischen Gegenwartsaphorismen – von sozialkritischen Kommentaren über Lebensweisheiten bis hin zu humorvollen und lyrischen Betrachtungen. Mit mehr als 400 Sinnsprüchen von 34 renommierten oder aufstrebenden Literaten ist sie die einzige ihrer Art auf dem deutschen Buchmarkt.

Oravanpyörä näyttää läheltä katsoen tikapuilta. Von innen sieht das Hamsterrad wie eine Leiter aus. (Hannu Pulkkinen)

Jos tahto on vapaa, voiko se olla sinun? Wenn der Wille frei ist, kann es dann deiner sein? (Mirkka Rekola)

Maailma on täynnään tekoja joita kukaan ei ole tehnyt. Die Welt ist voller Taten, die niemand vollbracht hat. (Samuli Paronen)

Alexander Eilers (*1976), promovierter Literaturwissenschaftler, Herausgeber sowie Übersetzer, ist von Beruf Lehrer und schreibt selbst Aphorismen.

Sami Feiring (*1963), Autor, Übersetzer, war lange Jahre Vor- sitzender der Finnischen Aphoristiker-Vereinigung und gehört zu den Gründungsmitgliedern der World Aphorism Organization. 

 

 

Sami Feiring & Alenander Eilers (Hrsg.)

Worte sind Taten

Neue finnische Aphorismen

zweisprachige Ausgabe / aus dem Finnischen von Sami Freiring & Alexander Eilers
Paperback, 100 Seiten

9,80 Euro

ISBN 978-3-937507-47-7

NEUERSCHEINUNG

Ulf Persson

Maledizione, der Fluch

In die innige Geschwisterliebe mischt sich ein Gift aus Neid und Eifersucht. Die Gier nach Macht und Anerkennung gebiert den Hass.

Der Weg der litau­ischen Zwillingsschwestern Alma und Irena Buzaite auf die Bühnen der Opernwelt  – für die eine führt er geradewegs zum umjubelten Star mit glänzender Zukunft, die andere steht als Chorsängerin nur in der zweiten Reihe. Dabei ist sie doch genauso hübsch, singt fast genauso gut wie die Schwester. »Wenn ich nicht wäre, hättest du deine Chance«.

Dann ein tragischer Unfall. Unfall? Hin­einschlüpfen in die Identität der anderen, sich einlassen auf Männer, die sie manipuliert und die sie manipulieren. Ob in Savonlinna vor der Kulisse des Opern­festivals auf der Burg Olavinlinna, in Helsinki an der Nationaloper, in Malmö am renommierten Musiktheater – die Saat der bösen Wünsche geht auf. Und wie bei Macbeth erzwingt eine böse Tat die nächste.

Es bleibt nicht bei einer Toten. Wie in Verdis Rigoletto liegt über allem ein Fluch – Maledizione. Wer ist Opfer, wer Tä­ter?

Nicht nur dem gedungenen Auftragskiller mit künstlerischer Ader ist nicht zu trauen. 

Der Autor Ulf Persson ist Schwede und im Hinblick auf Theater und Oper Freund und Ken­ner der Materie. Er ist tä­tig als freier Autor, Schriftsteller und auch Verleger. Neben Schweden hat Persson ein festes Standbein in Finnland. 

 

Ulf Persson

Maledizione, der Fluch

ein Opern-Krimi –

Aus dem Schwedischen von Erika Thalemann

Paperback, 224 Seiten

14,80 Euro

ISBN 978-3-937507-46-0

 

Textprobe unter ›LesBar‹:

http://www.labonde-verlag.de/lesbar/maledizione-der-fluch/

NEUERSCHEINUNG

Hilkka Vento

Verrückt vor Leben

Wer und was bestimmt unsere Realität, unser Leben? Sind das unser Wollen, unsere Tatkraft, unsere Gefühle?

Sind es Druck von außen und Konventionen? Schicksal und Zufall? Gar übersinnliche Kräfte? Wer hält das Steuer in der Hand?

Tuomas – ein fleißiger und durch und durch anständiger Mann, sportlich, aber sonst eher antriebslos – ist jedenfalls zunächst einmal
völlig perplex und hilflos, als er nach längerer Auslandsdienst­reise sein Haus verlassen und dunkel vorfindet.

Die Kinder, mit je eigenen Schwierig­keiten und Bewältigungsstrategien,  sind flügge und davon.

Aber Marja, seine Frau, wo steckt sie? Sie, die nichts Großes und Globales wollte, sondern glücklich und

zufrieden in ihrer kleinen Welt leben, ihre Familie, die Kinder schützen wollte, mit Schuld­gefühlen wegen

Eeros Tod und mit Plunderteilchen. Statt Ehefrau findet Tuomas kleine  Kle­be­zettel, und dann kommen E-Mail-Botschaften von seiner geliebten Marja – aus dem Jenseits. Zudem meldet sich auch noch Eero, vor Jahren verunglückter rebellischer Sohn, überirdisch zu Wort,
um den Vater umzupolen. Alles scheint ver-rückt.  Verrückt vor Leben!

 

Hilkka Vento

Verrückt vor Leben

Roman

Aus dem Finnischen von Martina Naturen

Hardcover mit Schutzumschlag, 124 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-937507-44-6