Heiner Labonde

Verlag & Mediakontor

Feilenhauerstraße 44

41515 Grevenbroich

 

Tel.: 02181 - 162371 (AB)

info@labonde-verlag.de

www.labonde-verlag.de

NEUERSCHEINUNG (erhältlich ab 18.11.2017)

Paul S. Norman

Das seltene Glück des Curt Ehrenberg

Roman / Band 3 der Trilogie

 

 Im dritten Band des Romanzyklus »Das seltene Glück des Curt Ehrenberg« steht neben Ereignissen,

die Curts engste Familie betreffen, vor allem eine Konzertreise nach Argentinien im Mittelpunkt.

Dabei gerät Curt und mit ihm Gisela wegen seiner Kontakte zu Armen und zu politischen Gegnern des Regimes sowie auf Grund seiner Kritik an den Machthabern ins Visier der argentinischen Geheimpolizei ...

Daneben taucht während dieser Reise überraschend ein Bekannter aus Curts Schülerjahren in Berlin auf.

Dieser Mann hat Erwartungen und Wünsche an ihn, die nichts weniger als erfreulich sind ...

Zuletzt, einige Jahre später in Deutschland, trifft Curt seine langjährige Geliebte Constance Mielner wieder,

von der er sich Jahre zuvor getrennt hatte. Welche Auswirkungen wird dieses Wiedersehen haben?

Und gibt es den bösartigen Journalisten Kreler noch? 

 

 

 

  

 

Paul S. Norman

Roman, Band 3 der Trilogie

Hardcover mit Schutzumschlag

284 Seiten, 

24 Euro

ISBN 978-3-937507-70-5

NEUERSCHEINUNG

Ulrich Scharfenorth

DA WAR MEHR ALS BITTERFELD

Erzählungen, Streiflichter, Reflexionen

Kaum etwas kann radikaler sein als eine Umwandlung vom Ossi zum Rheinländer.

Verwurzelt und aufgewachsen im Brandenburgischen, wo ich mit Freude gelebt und

nicht nur pflichtgemäß plangewirtschaftet habe, veränderte das Ende der DDR auch
mein Leben von Grund auf.

Bar der alten Identität suchte ich eine neue und stürzte mich entschlossen auf den wilden Westen. 

Bis heute bin ich kritisch/selbstkritisch unterwegs. Spüre dem nach, was – zu recht oder unrecht –
verloren liegt und fahre dem Neu-Gefundenen, wenn nötig, in die Parade.

In einem Mosaik aus Erzählungen, Streiflichtern und Reflexionen ist so eine biographische
Landschaft entstanden, in der sich ganz sicher die Erfahrungen und Gefühlslagen vieler
Menschen widerspiegeln. Wobei ich hoffe, dass die deutsch-deutschen Befindlichkeiten
einander treffen und jenes gegenseitige Verständnis befördern, das wir oft noch vermissen.

 

 

 

  

 

Ulrich Scharfenorth

Erzählungen, Streiflichter, Reflexionen

Paperback, 272 Seiten, 

15 Euro

ISBN 978-3-937507-80-4